• BLV Niedersachsen Bild 01
  • BLV Niedersachsen Bild 02
  • BLV Niedersachsen Bild 03
  • BLV Niedersachsen Bild 04
  • BLV Niedersachsen Bild 05
  • BLV Niedersachsen Bild 06
  • BLV Niedersachsen Bild 07
Artikel drucken
07. Januar 2019

Gute Vorsätze für 2019 – „Exzellenz-Initiative Berufliche Bildung“

Im Hochschulbereich und im Bereich der akademischen Fachkräfteausbildung gibt es seit Jahren eine Exzellenz-Initiative. Dagegen muss im Bereich der nichtakademischen Fachkräfteaus- und -weiterbildung eine Vernachlässigung des dualen Berufsausbildungspartners Berufsschulen festgestellt werden. Das Erfolgsmodell duale Berufsausbildung läuft in Deutschland Gefahr, zunehmend an Attraktivität und Qualität zu verlieren. Die notwendigen sächlichen und personellen Investitionen werden bis dato von den politisch Verantwortlichen in den meisten Bundesländern nicht in erforderli-chem Maße gesehen und getätigt.

Die Bundesinitiative 3xMEHR fordert die Verantwortlichen dazu auf, umgehend die Unterfinanzierung der beruflichen Schulen zu beseitigen und eine verlässliche Unterrichtsversorgung von 100% + X% sicher zu stellen. Die mehr als 100%ige Versorgung ist erforderlich, um Krankheitsausfälle, Fort- und Weiterbildungszeiten, Teilnahme an Kooperationsprojekten sowie die kooperative regionale Zusam-menarbeit zwischen Hochschulen-Berufsschulen – Betrieben – anderen Berufsbildungspartnern im Bereich der Berufsorientierung auszugleichen! Vorsitzende Ritt bekräftigt: „Verlässliche Rahmenbedingungen auch und gerade an den Berufsschulen sind dringend erforderlich, um die gegenwärtigen und zukünftigen Fachkräfte nachhaltigkeitsorientiert und in exzellenter Qualität aus- und weiterbilden zu können. Die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft und die Stabilität unserer demokratischen Gesellschaft werden nur so gesichert.“